Walo C. Ilg

Walo Ilg (geb. 1947) absolvierte seine Schulen und das Fürsprecherstudium in Bern, das er im Jahre 1974 abschloss und nach diversen Assistenzen in Bern und Zürich eine eigene Praxis eröffnete. Als Vertrauensanwalt diverser Berufsverbände sowie Mitglied und Berater verschiedenster verbandlicher Kommissionen hatte der Autor tiefen Einblick in die „freundeidgenössischen Verhältnisse“, was seine schrift-stellerische Arbeit prägte. 

Mit fünfzig Jahren zog er sich aus der forensischen Tätigkeit zurück, um sich ausschliesslich der Rechtsberatung zu widmen. Derzeit führt er Verwaltungsratssekretariate, bietet Rechtsberatungen an und ist unter anderem Präsident der Verlagsgenossenschaft AbisZett.

 

Bücher:

  • Briefe von der Insel 
  • Ermano Marietti           Leseprobe          Bestellung
  • Rolf Tschierschky – Ein Maler des Fantastischen          Bestellung 
  • Entwurzelt, heimatlos, alleine – Hanspeter Zablonier           Leseprobe          Bestellung